SAM SMITH denkt über Geschlechtsumwandlung nach

Dein Webradio aus Leverkusen

SAM SMITH denkt über Geschlechtsumwandlung nach

LONDON – Dass er sich weder männlich noch weiblich fühlt, teilte Sam Smith der Öffentlichkeit ja schon im Jahr 2017 in einem Interview mit „The Sunday Times“ mit. Nun denkt der Sänger offenbar über eine Geschlechtsumwandlung nach.

In einem Gespräch mit der TV-Moderatorin Jameela Jamil äußerte er sich dazu. Das Video postete der Künstler auf seinem „Twitter“-Account. Er sagte laut „VIP.de“: „Du identifizierst dich nicht mit einem Geschlecht. Du bist einfach du. Du bist deine eigene, besondere Kreation.“ Über seine innere Zerrissenheit sagte er: „Ich hatte schon immer einen kleinen Krieg in meinem Körper und meinem Geist. Ich denke manchmal wie eine Frau.“ Eine Geschlechtsumwandlung habe er auch schon öfter in Betracht gezogen. Sam Smith meinte: „Ich denke immer noch darüber nach.“ Dennoch glaube er nicht, dass er den Eingriff jemals machen lassen werde, zitiert die Seite den Sänger.

Neulich hatte Sam Smith übrigens offen über Gewichtsprobleme gesprochen.

Quelle: firstnews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch den Besuch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung!