Köln/Leverkusen: Mit Motorrad im Kofferraum über die Autobahn

Bester Pop & Rock.

Köln/Leverkusen: Mit Motorrad im Kofferraum über die Autobahn

Ladungssicherung – Fehlanzeige. Die Polizei Köln hat am Donnerstag, 21 Februar 2019 im Leverkusener Stadtteil Wiesdorf einen 19-Jährigen Audifahrer gestoppt, der sein Motorrad ungesichert im Kofferraum transportierte. Das Motorcross-Bike ragte fast einen Meter aus der Limousine heraus. Dem Mann droht nun ein Bußgeldbescheid wegen fehlender Ladungssicherung.

Kurz vor seinem Ziel hielt die Polizei den 19-Jährigen an der Rheinallee an. Mit geöffneter Heckklappe legte der junge Fahrer nach eigenen Angaben bereits 50 Kilometer zurück. Der in Rheinbach Gestartete war dabei auch über die Autobahn gefahren. Sein Ziel war eine Werkstatt in Leverkusen.

Polizisten untersagten ihm die Weiterfahrt und halfen dem Audifahrer das Sportmotorrad aus seinem Kofferraum zu heben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch den Besuch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung!