GEORGE CLOONEY & seine besten Streiche

Los Angeles – George Clooney ist für jeden Spaß zu haben, vor allem dann, wenn er selbst die Strippen ziehen darf. Immer wieder legt der Schauspieler seine Freunde, Familie und die Presse herein. Hier die, laut „Gala“, besten fünf Gags von George Clooney:

1. Um in seine Uniform für „Monuments Men“ zu passen, machte Matt Damon eine strenge Diät. Blöd nur, dass Clooney seine Hosen immer wieder heimlich enger schneiden ließ. Dementsprechend dachte Damon, dass er zu- statt abnehme

2. Während des Drehs von „Ocean’s 12“ beklebte er den Wagen von Brad Pitt mit Stickern a la: „Ich bin schwul und gehe wählen“ oder „Kleiner Penis an Bord“. Pitt fuhr damit ahnungslos in der Gegend herum

3. Clooney wurde früher ständig nach der Hochzeit seines Kumpels Brad Pitt und Angelina Jolie gefragt. Irgendwann führte er dann alle auf eine falsche Fährte. Er ließ Stehtische und Zelte in seinem Garten am Comer See aufstellen – im Winter

4. Auf einer Film-Party überredete Clooney Kollegin Sandra Bullock zu einem gemeinsamen, bekleideten Sprung in den Pool. Allerdings ließ der 57-Jährige im richtigen Moment Bullocks Hand los. Somit ging nur sie baden

5. Clooney bestrich eine frische Windel mit Nutella, legte sie in den Müll und nahm sie später wieder raus um vor den Augen seiner Haushälterin dran zu lecken. Gewissermaßen als Geschmacksprobe. Schließlich wollte er wissen, was sein Sohn da so fabrizierte

Besagter Streich mit der Windel sorgte für viel Aufregung. Die Haushälterin erschrak dermaßen, dass sie schreiend aus der Küche rannte.

Bild: imdb.com | Textquelle: firstnews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch den Besuch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung!